Was ist „Fratello Hamburg“?

„Fratello Hamburg“ ist ein Begegnungs- und Teilhabeprojekt und ermöglicht die Begegnung von Menschen aus unterschiedlichen, bisweilen gegensätzlichen Lebensverhältnissen: von ehemaligen Wohnungslosen, von Menschen mit und ohne festen Wohnsitz, von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Milieus.

„Fratello Hamburg“ versteht sich als Verbund von Menschen vom Rand und aus der Mitte der Gesellschaft.